Heimatverein HK - Heiligenkirchen

Direkt zum Seiteninhalt

Heimatverein HK

Die Jahreshauptversammlung sollte am 18. März 2020 stattfinden; fällt aber aufgrund der Infektionsgefahren durch das Corona-Virus aus. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Die Mitglieder werden rechtzeitig informiert.

Unser Verein heißt jetzt Heimatverein Heiligenkirchen. Es hat einige Zeit gedauert, bis die Namensänderung im Vereinsregister eingetragen werden konnte.
Neben den obligatorischen Rückblicken auf das vergangene Jahr, stehen die Planungen für das Jahr 2020 im Focus.
Bereits durchgeführt: Dr. Peter Schütze mit Texten und Versen von Kurt Tucholsky.

Der Grillplatz im Schling wird am 1. April in Schuss gebracht.
Der Vorstand
Am 21. März sollte die Dorfreinigung stattfinden - alles war vorbereitet von Norbert Werger, sie fällt aus!
Auch die Veranstaltung am 21. März zu 50 Jahre nach der Kommunalreform und die Vision vom Amt Falkenberg mit Friedrich Brakemeier und Werner Zahn und eine eventuelle Benachteiligung der Ortsteile in der Bevölkerungs- und Siedlungentwicklung mit Dr. Hans-Joachim Keil fällt aus.

Im Herbst dann wird es wieder eine Veranstaltung mit Robin Jähne im Gemeindezentrum geben und eine Veranstaltung zu unserem Dorf mit Bildern, Texten und Musik am 12. Dezember. Vorher, am 7. November, zeigt Dr. H-J Keil kurzweilige und historische Werbefilme der Firma Sinalco.
Am 30. November und 1. Dezember finden dann wieder die adventlichen Seniorenfeiern im Gemeindezentrum statt, durchgeführt von der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde, der AWO-Ortsteilgruppe Heiligenkirchen und dem Heimatverein Heiligenkirchen.
Unser Rückblick in Ton und Bild hier.
Die Vermietung des CulturCafés liegt in den Händen von
Vermietet werden die Räumlichkeiten an Mitglieder des HV Heiligenkirchen!

Mitglied werden im Heimatverein Heiligenkirchen

Machen Sie mit
im Heimatverein Heiligenkirchen. Der Verein versieht u.a. folgende Aufgaben:
          
Bewirtschaftung des Hauses am Krugplatz mit dem CulturCafé
Bewirtschaftung des Grillplatzes im Schling
Koordination der Heiligenkirchener Vereine
Förderung der Dorfgemeinschaft
Planung und Durchführung von Veranstaltungen im Ort

Die  1000-Jahr-Feier hat gezeigt, dass wir eine intakte Dorfgemeinschaft  haben, in der sich viele zum Gelingen des Festes engagiert haben. Um unsere Arbeit in der Zukunft effektiv fortsetzen zu können, brauchen wir  mehr Mitglieder im Verein. Der Jahresbeitrag beträgt nur 21,50 €.

Dazu erhält jedes  Mitglied die jährlichen 10 Ausgaben der Zeitung
Heimatland Lippe, die der Lippische Heimatbund  gemeinsam mit dem Landesverband Lippe herausgibt, kostenfrei. Dazu gehören auch die drei Ausgaben der "Lippischen  Kulturlandschaften" pro Jahr als Beilage in der Zeitung Heimatland Lippe.

Das Beitrittsformular zum Ausfüllen finden Sie als pdf-Datei hier.
          
Haben Sie Interesse, aber vielleicht noch Fragen, dann schicken Sie eine E-Mail an werner.zahn@heiligenkirchen.de
Zurück zum Seiteninhalt